Marissa Meyer – Wie Blut so Rot

8b388cf5-4382-40c0-a51d-e218e683d916Marissa Meyer – Wie Blut so rot

Klappentext:

Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …

Zum Buch:

Im ersten Band der Reihe lernten wir Cinder kennen, schon der Name verriet ihr Märchen, die Cinderella Storry. Nun im zweiten Band schwenkt Meyer zu der nächsten Protagonistin. Zu Scarlett, deren Großmutter verschwunden ist. Ausgerechnet der seltsame Straßenkämpfer Wolf möchte ihr helfen die Großmutter zu suchen und begibt sich mit ihr auf eine Reise nach Paris.

Zeitgleich führt Meyer die Geschichte um Cinder und die Mondkönigin weiter, letztere lässt es nicht so einfach auf sich sitzen, dass Prinz Kai sie scheinbar in der Öffentlichkeit bloß gestellt hat und plant ihre Rache, eine Rache der auch Scarlet und Wolf nicht entkommen können.

Fazit:

Mal ganz abgesehen davon, dass Marissa Mayer einen flüssigen Schreibstil hat, der einen in die Geschichte zieht und nicht wieder loslässt…. habt ihr die Cover gesehen? Sind die nicht traumhaft? Sie glitzern sogar! Da bin ich wieder 14 und verliebe mich!

Rotkäppchen ist eine meiner liebsten Geschichten, vor allem die Adaptionen in denen Rotkäppchen gar nicht so unschuldig und der Wolf gar nicht so böse ist.

Mit „Wie Blut so rot“ erfahren wir mehr über die Welt in der Cinder und Scarlet leben und nicht nur Scarlet wird vor schwierige Entscheidungen getroffen, sondern auch Cinder muss sich selbst klar werden, wie sie ihr Leben in Zukunft leben möchte. Eine gelungene Fortsetzung zum ersten Teil, wenn auch nicht ganz so stark. Ich bin gespannt, ob Marissa Mayer das hohe Niveau halten kann, mit dem sie hier begonnen hat.

Nach Band 2 der Reihe kann ich eine absolute Kaufempfehlung geben.

Autorin: Marissa Meyer

Autorenseite: http://www.marissameyer.com/

Titel: Wie Blut so rot

Reihe: Die Luna-Chroniken

Perspektive: Erzähler

Seiten: 432

Verlag: Carlsen

ISBN: 978-3551582874

Preis Harcover: 19,99

Preis E-Book: 13,99

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.