Gedankenfetzen

frog-1073350_640
Ich hatte mir am Samstag beim bouldern den Fuß verknickt und nutze dies als Ausrede für Faulheit. Eigentlich geht es bereits wieder recht gut. Die Schwellung ist stark zurück gegangen, es ziept nur noch ein bisschen, aber die Motivationslosigkeit, die mich seit Anfang August plagt, bin ich nicht los geworden. 

 
Nächsten Montag beginnt der Kindergarten wieder und ich hoffe ab dann wieder voll an beiden Blogs arbeiten zu können. Nicht nur hier, sondern auch im Bücherbereich ist nämlich alles stehen und liegen geblieben, was grobes Instagram hinausgeht.
 
Dafür habe ich ein Rezensionsexemplar über einen Yoga-Ratgeber bekommen, auf den zu lesen ich mich sehr freue. Ich werde euch davon berichten.
 
Die 30 Tage Yoga Challange, die ich UNBEDINGT beginnen wollte liegt dank dem verknacksten Fuß auch auf Eis. Besonders ärgerlich, ich war Samstag spontan in der Halle, anstelle mit der Challange zu beginnen.
 
Dennoch habe ich haufenweise Ideen für Beiträge. Nicht nur im Yoga und Boulderbereich, nein auch über Reisen und Events steht einiges an. Nur die Umsetzung… es wird einfach Zeit für einen geregelten Tagesablauf.
 
Bis dahin wünsche ich euch alles Gute.
Foto via Pixabay

Kommentar verfassen